Strahlentherapie Garmisch-Partenkirchen

Technologie

Technologie

Der Beschleuniger  

In unserer Praxis wird der Beschleuniger der Firma Varian verwendet. Mit diesem Beschleuniger können zwei Photonenenergien sowie fünf Elektronenenergien erzeugt werden. Der Beschleuniger verfügt über einen Multileaf-Kollimator (MLC) mit dem individuelle, genau an den behandelten Körperbereich angepasste Bestrahlungsfelder geformt werden können. 

Bei der IMRT (Intensitätsmodulierte Radiotherapie) bewegen sich die Lamellen des MLC bei eingeschalteter Strahlung. Die zeitliche Abfolge der eingestellten Muster bestimmt die Verteilung der Strahlendosis im Bestrahlungsgebiet. Auf diese Art und Weise kann man das Tumorgebiet bei maximaler Schonung der umliegenden gesunden Organe bestrahlen.

Bei jedem Bestrahlungsfeld wird die Lage des Patienten durch spezielle Kontroll-Aufnahmen überprüft und bei Bedarf innerhalb weniger Sekunden millimetergenau angepasst.

Der Beschleuniger unterliegt strengen Überwachungen. 
Regelmäßige Qualitätssicherungsmaßnahmen werden nach der DIN-Norm

(DIN= Deutsches Institut für Normung e.V.) durchgeführt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen